Biosensortechnik

Biosensoren sind häufig eine kostengünstige Lösung, wenn Analyten in komplexen Probengemischen hoch spezifisch und sensitiv z.B. über Immunoassays gemessen werden müssen. In der klinischen Diagnostik und chemischen Analytik sind zunehmend Multiparameter-Analysen gefordert. Miniaturisierte Varianten der Biosensoren sind dabei die Basis für kostengünstige und marktfähige Lösungen.

Eine flexible Technologieplattform, die es erlaubt, parallele Multi­para­meter-Analysen durchzuführen, kann die Entwicklungszeit bis zum Serienprodukt verkürzen. Die Detektion kann wahlweise optisch oder elektrochemisch erfolgen.

  • »Biosensor-based on-site explosives detection using aptamers as recognition element« Analytical and bioanalytical chemistry 391 (2008), Nr.5, S.1793-1800
  • »Biochip-compatible packaging and micro-fluidics for a silicon opto-electronic biosensor« Microelectronic Engineering, Volume 83, Issues 4-9, April-September 2006, Pages 1677-1680
  • Label-free serodiagnosis on a grating coupler, Rasooly, A.; Herold, K.: Biosensors and Biodetection : Methods and Protocols. Volume 1: Optical-Based Detectors, Totowa, N.J.: Humana Press, 2009 (Methods in molecular biology 2256), ISBN: 978-1-60327-566-8, Kap.10
  • »Arrays of individually addressable SOI micro ring resonators for bio sensing« Optical Society of America -OSA-, Washington/D.C.: Advanced photonics electronic resource. ISBN: 978-1-55752-981-7