Biomarkervalidierung

Das Aufgabengebiet des Forschungsfeldes umfasst im Wesentlichen die Entwicklung spezifischer Assays zur Validierung von Biomarkern sowie die Entwicklung und Adaption von Assays auf unterschiedlichste Plattformen wie z.B. Mikroarrays, ELISA, Lateral-Flow Systeme sowie Beads-basierte Assays im Bereich Life Science, Umwelt- und Nahrungsmittelanalytik. Zusätzlich können physiko-chemische Parameter wie kinetische Konstanten (KD) mit markierungsfreien Detektionsmethoden (z.B. Biacore, bScreen, Nanotemper) bestimmt werden und die Beschaffenheit bzw. Modifikation von Oberflächen (z.B. Kontaktwinkelmessungen und Elipsometrie) bestimmt werden. Sämtliche Techniken werden kontinuierlich für (kunden-)spezifische Anwendungen weiterentwickelt. Anwendungen sind u.a. systembiologische Projekte zur Validierung von potentiellen Biomarkern, die kinetische Analyse von Antikörpern, die Quantifizierung von spezifischen Markern in Serumproben sowie die Entwicklung von Point-of-Need Anwendungen z.B. zur Bestimmung von mikrobiellen Belastungen in Umweltproben.
 

Leistungsangebot

  • Herstellung (Spotten) kundenspezifischer DNA-, Peptid- und Protein-Mikroarrays
  • Spotten auf unterschiedlichen Materialien, z.B. Glas, Plastik, Membranen, Mikrotiterplatten, Leiterbahnen etc.
  • Benchmarking diverser Kontakt- und Nicht-Kontakt-Spotter zur Auswahl des optimalen Systems (Referenzlabor für Liquiddispensiersystemen)
  • Durchführung von kundenspezifischen Mikroarray-Experimenten, Auswertung und Dokumentation
  • Optimierung der Experimente durch thermodynamische und kinetische Messungen
  • Übertragung anderer Assayformate auf Mikroarrays und als Lateral-Flow Test
  • Entwicklung und Etablierung von Assays für ELISA und Microarrays
  • Kolorimetrische, Fluoreszenz und elektrochemische Nachweissysteme
  • Serumscreening zur Identifizierung von krankheitsassoziierten Antikörperprofilen
  • Nachweis und Validierung von (potentiellen) Biomarkern in Körperflüssigkeiten
  • Epitopmapping von Antikörpern
  • Bead-basierte Assays (Luminex Plattform)
  • »Design of Experiment« für die Versuchsplanung (DoE)Methoden
     

Methoden

  • ELISA
  • Lateral-Flow Assay
  • Markierungsfreie Assays: Biacore, bScreen, Nanotemper
  • Liquid handling und Dispernsiersysteme
  • Diverse Mikroarrays (Herstellen, Assayentwicklung und Auswertung)
  • Verschiedenste Nachweismethoden (z.B. Optisch, Fluoreszenz, kalorimetrisch)
     

Geräte und Anlagen

  • Bio-Plex® 3D Suspension Array System
  • Non-contact liquid handling systems like I2-400
  • bScreen
  • Kontaktwinkelmessungen, Ellipsometrie
  • Nanotemper
  • MTP Reader