Kommen Sie uns besuchen!

Unsichtbares sichtbar gemacht: Wir sehen was, was Sie nicht sehen - und das leuchtet, wächst, bewegt sich.

mehr Info

Pressemitteilung

Der vom BMBF geförderte Forschungsverbund noChro hat sich zum Ziel gesetzt, durch einfache Diagnostik von Biomarkern eine Schmerzchronifizierung vorherzusagen und damit betroffenen Patienten eine auf sie maßgeschneiderte Therapie zu ermöglichen.

mehr Info

Aptamers 2019 Oxford

Marcus Menger und seine Arbeitsgruppe konnten auf der Konferenz »Aptamers 2019 Oxford« Anfang April auf sich aufmerksam machen und wurden mit zwei Awards ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an Nico Dreymann für eine herausragende »Flash Talk« Präsentation, sowie an Wiebke Sabrowski für ein exzellentes Poster.

mehr Info

Das Fraunhofer IZI-BB

 

Der Institutsteil Bioanalytik und Bioprozesse des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI-BB fokussiert mit seinen Forschungsschwerpunkten auf Innovationen in den Bereichen Lebensmittel- und Umweltanalytik, Diagnostik, Wirkstoffentwicklung und Verfahrenstechnik.

Die abteilungsübergreifende Kombination von ingenieurswissenschaftlicher Expertise und biomedizinischem und chemischem Know-How ermöglicht der Einrichtung verschiedene Alleinstellungsmerkmale bei den Themen Sensorik, biotechnologische Produktionsverfahren, Automatisierung sowie Nano- und Mikrosystemtechnologie. Die sich daraus ableitenden Forschungs- und Entwicklungsangebote richten sich unter anderem an biotechnologische und pharmazeutische Unternehmen, die entlang ihrer Wertschöpfungskette sowohl Komponenten, als auch integrierte Lösungen innerhalb ihrer Produktentwicklung benötigen.

EFRE-Förderung

Verbünde & Netzwerke

Fraunhofer-Leistungszentrum