Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie, Institutsteil Bioanalytik und Bioprozesse

Aptamere für die Diagnostik von Immunerkrankungen

Neues Forschungsprojekt der AG Funktionelle Nukleinsäuren – Aptamere im Rahmen des Fraunhofer-Cluster of Excellence for Immune-Mediated Diseases

mehr Info

Einzelzell-Handhabung und -analytik

Aktuelle Publikation der AG Mikrofluidische Zellprozessierung und Zellanalytik im Fachjournal »Lab on a Chip«

mehr Info

Ihr Partner für Innovationen in den Bereichen Lebensmittel- und Umweltanalytik, Diagnostik, Wirkstoffentwicklung und Verfahrenstechnik

Leistungszentrum

»Integration biologischer und physikalisch-chemischer Materialfunktionen«

mehr Info

Fraunhofer-Konferenzzentrum

Tagungen, Workshops, Netzwerktreffen - das Fraunhofer-Konferenzzentrum ist für Veranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmern geeignet und steht für Veranstaltungen des Potsdam Science Park sowie für regionale, nationale und internationale Tagungen anderer wissenschaftlicher Einrichtungen zur Verfügung.

mehr Info

Das Fraunhofer IZI-BB

 

Der Institutsteil Bioanalytik und Bioprozesse des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie IZI-BB fokussiert mit seinen Forschungsschwerpunkten auf Innovationen in den Bereichen Lebensmittel- und Umweltanalytik, Diagnostik, Wirkstoffentwicklung und Verfahrenstechnik.

Die abteilungsübergreifende Kombination von ingenieurswissenschaftlicher Expertise und biomedizinischem und chemischem Know-How ermöglicht der Einrichtung verschiedene Alleinstellungsmerkmale bei den Themen Sensorik, biotechnologische Produktionsverfahren, Automatisierung sowie Nano- und Mikrosystemtechnologie. Die sich daraus ableitenden Forschungs- und Entwicklungsangebote richten sich unter anderem an biotechnologische und pharmazeutische Unternehmen, die entlang ihrer Wertschöpfungskette sowohl Komponenten, als auch integrierte Lösungen innerhalb ihrer Produktentwicklung benötigen.

EFRE-Förderung

Kooperationen

Fraunhofer-Leistungszentrum

Verbünde & Netzwerke